Uwe Seltmann - Gedichte & Co.

Gedichte zu Ostern

Mann am Kreuz

Mann am Kreuz

 

Siehst du den Mann dort an dem Kreuz.

Er hängt für dich an diesem Holz.

Er stirbt jetzt dort g'rad deinen Tod.

Und rettet dich aus aller Not.

 

Schau auf's Kreuz und bete ihn an.

Er kam für dich als Schmerzensmann.

Er hält den Sieg für dich bereit.

Lebe mit IHM in Ewigkeit.

 

Der Teufel hat nun keine Macht.

Der Kampf am Kreuz, er ist vollbracht.

Der Gottessohn hat ihn besiegt.

Die dunkle Macht ihm unterliegt.

 

So steht das Kreuz für seinen Sieg

in der Welten größten Krieg.

Dieser Sieg für ewig steht.

Selbst wenn die Welt einst untergeht.

 

© Uwe Seltmann

April 2020

Uwe Seltmann - Gedichte & Co. [-cartcount]