Uwe Seltmann - Gedichte & Co.

Über mich

Uwe Seltmann - Gedichte & Co.  

Das sind Gedichte, Geschichten,

Sprüche und Predigten

von Uwe Seltmann. 

Diese sind unterlegt mit

eigenen Fotos und Videos.


Das Lebensmotto meiner Eltern, welches sie durch die Höhen und Tiefen des Lebens führte, lautete: "Schau auf Jesus und sein Licht. Alles Andere hilft dir nicht!"
Meine Eltern und ich Anfang der 1990er Jahre.

Lebensweg

So klein war ich mal.
Crottendorf im Erzgebirge.

1966

Geboren 1966 in Annaberg-Buchholz.

Aufgewachsen in Crottendorf.

Ein Kind des Erzgebirges.

Mein Schulanfang
Erste Gehversuche.

Als Soldat bei den Grenztruppen der DDR.

1985-1989

Von 1985 - 1989 Funkaufklärer bei den Grenztruppen der DDR. 

Als ich mich entschied, aus der SED auszutreten, wurde ich am selben Tag ins Kommando der Grenztruppen verbracht.

Nach mehreren Wochen Entlassung aus dem Dienst mit der Verabschiedung seitens des Chefs Grenzaufklärung: "In diesem Staat kriegen sie nie mehr einen Fuß auf den Boden."

Grenze in Mödlareuth

Taufe am 24.10.2004

2004

Bereits als Kind im christlichen Glauben erzogen, hatte ich mich weit von Jesus Christus entfernt.

2004 Bekehrung und Taufe. 

Seit 2006 Predigtdienste in verschiedenen Gemeinden. 

2010 - 2013 Teilnahme an einer nebenberuflichen theologischen Ausbildung.


2013

Oktober 2013 Hochzeit mit Nadine.

Standesamtlich im wunderschönen Rathaus zu Wernigerode.

Rathaus Wernigerode

2014

November 2014 Geburt unserer Tochter

Für die Tages und Nachtruhe echt geschaffen.

Die Gegenwart kommt aus der Vergangenheit

Vor über 100 Jahren.

Meine Großeltern

Einer meiner Vorfahren ist der Rechenmeister Adam Ries (1492 - 1559).

Er lebte über Jahrzehnte im erzgebirgischen Annaberg und gilt als Vater des modernen Rechnens.

Da er seine Bücher in deutscher Sprache schrieb, trug er ebenfalls viel zur Vereinheitlichung 

unserer Sprache bei.

Adam Ries (1492 - 1559)