Uwe Seltmann - Gedichte & Co.

Tiefes Tal
Gehst auch Du gerade durch ein tiefes Tal Deines Lebens? Vielleicht durch das tiefste, welches Du je durchschreiten musstest? Hast Vieles verloren und bist verzweifelt, dass Du nie mehr aus dieser Tiefe heraus kommst.
Ergreife neu den Traum Deines Lebens. Vielleicht ist dies nicht nur ein Traum, sondern eine Bestimmung. Vielleicht wirst Du verurteilt, weil Du nicht der Norm entsprochen hast. Voll im Fettnäpfchen gelandet. Ohne Halt nach allen Seiten. Verachtet, bestraft, gehasst. Aber trotzdem scheint auch in der Dunkelheit ein Stern für Dich, auch wenn dieser gerade von Wolken verhüllt ist. Glaube an dieses Licht, welches Dir Hoffnung und Halt gibt. Du kannst es jeden Tag finden.
 
Tiefes Tal
Wenn Du durch tiefe Täler gehst,
bergab und nie bergauf.
Das Licht nur aus der Ferne siehst.
Nimmt manche Sorge ihren Lauf.
Die Dunkelheit, sie greift nach Dir.
Will erobern noch mehr Raum.
Doch lebe Jetzt und kämpfe hier.
Lass nicht sterben Deinen Traum.
Vertrau darauf, dass Neues wächst.
Vergangenes ist vorbei.
Wenn Du dich nach dem Morgen streckst,
wirst Du von Angst und Sorgen frei.
© Uwe Seltmann
November 2021
1186 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Uwe Seltmann - Gedichte & Co. 0