Uwe Seltmann - Gedichte & Co.

Rente mit 69

Die Bundesbank regt an, das bis 2070 das Rentenalter auf 69 Jahre und 4 Monate angehoben wird. Bezug nimmt sie hierbei auf den Jahrgang 2001. 

Auf Grund der höheren Lebenserwartung gerät die deutsche Rentenversicherung immer mehr unter Druck. Auch die deutsche Wirtschaft findet dies natürlich gut.

Rente ab fast 70. Was bedeutet dies aber für viele Arbeiter? Wie viele Menschen sollen diesen Arbeitsalltag bis zum Ende durchhalten, um dann nach jahrzehntelangem Einzahlen in die Rentenkasse kaum oder nur sehr wenig Rente zu bekommen. Schon heute wächst die Altersarmut immer mehr an.

Wie sollen Menschen, welche z. B. körperlich und psychisch während ihrer Arbeit stark und einseitig belastet werden, dieses Rentenalter gesund und lebend erreichen? 

Gedanken hierzu ín meinem Gedicht "Mit 69 Jahren". 

https://www.seltmannuwe.de/verschiedenes.html#cnt2084

 

 

 

742 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden
Uwe Seltmann - Gedichte & Co.